» Die Janser SOMMERAKTION ist wieder da  - zur Aktion  - bis 30.09. »

» Unsere Abholmärkte in Wien und Graz sind am 13. und 14.06 geschlossen »

  • Innovative Produkte für Fußbodentechnik
  • Professionelle & persönliche Beratung
  • Service für langfristige Zufriedenheit

JANSER rotative Schleiftechnik – 2 neue Schleifmaschinen

Die Anforderungen an Maschinen speziell für die Unterbodenbearbeitung werden immer komplexer, da wir heutzutage oft mit deutlich mehr unterschiedlichen Materialien im Unterboden konfrontiert sind, als das früher der Fall war. Sehr leistungsfähige Klebersysteme und hoch kunststoffvergütete Spachtelmassen, die im Renovierungsfall rückgebaut werden, setzen immer höhere Maßstäbe für effektive Maschinen für die Unterbodenbearbeitung. Das gilt vor allem auch dann, wenn es um Rückbau von mehreren Schichten alter Kleber und Spachtelmassen geht, die in zwei oder drei Renovierungsphasen in der Vergangenheit im Objekt aufgebaut wurden.

Zwei neue Janser Schleifmaschinen mit rotativer Schleiftechnik


Um diesen Anforderungen ab sofort noch besser gerecht zu werden setzt Janser mit zwei neuen Schleifmaschinen auf die rotative Schleiftechnik. Bei der rotativen Schleiftechnik sind die Maschinen mit zwei oder vier Schleiftellern ausgestattet, die über ein Getriebe (keine Riemen) gegenläufig angetrieben sind. 

Diese Gegenläufigkeit bewirkt ein sehr ausgeglichenes, ruhiges Arbeiten mit den Maschinen, bei gleichzeitig sehr effektiver und enormer Abtragsleistung, da sehr aggressive Fräswerkzeuge damit eingesetzt werden können, wenn es gefordert wird. 

Die Schleifmaschinen BS 580 (mit zwei gegenläufigen Schleiftellern) und BS 600 (mit vier gegenläufigen Schleiftellern) sind für jede Anforderung in der Unterbodenbearbeitung geeignet, vor allem auch auf größeren Flächen und vor allem dann, wenn schnell und effektiv Altlasten vom Unterboden entfernt werden sollen.

Die BS 580 mit ihren 175 kg und einer Arbeitsbreite von ca. 580 mm kann auf kleinen bis mittelgroßen Flächen eingesetzt werden, die BS 600 mit 240 kg dann für größere Flächen.

Erfolgreicher Einsatz bei Bauvorhaben im Kleinwalsertal


In einem Bauvorhaben im schönen Riezlern im Kleinwalsertal mussten auf ca. 70 mÇ bis zu 20 mm (!) Spachtelmasse rausgefräst werden. 

Hier kam die Schleifmaschine BS 600 mit den Janser Piranha PKD-Frässegmenten zum Einsatz. Die ausführende Raumausstatterfirma Mack aus Isny, die sich seit vielen Jahren auf Unterbodenbearbeitung und Rückbau von Bodenbelägen spezialisiert hat und mit großen Maschinen ausgestattet ist, war durchaus beeindruckt von der Leistungsfähigkeit und der trotz großer Abtragsleistung sehr einfachen, angenehmen Handhabung der Maschine. 

Die Kombination aus Schleifdruck, dem sehr drehmomentstarken Antrieb des 5,5-kW-Motors, der die vier gegenläufigen Schleifteller antreibt und die gute Balance der Maschine ermöglichen den Einsatz von sehr aggressiven Frässegmenten.

Das spart Zeit und erhöht die Effizienz im Objekt – entscheidende Faktoren, das Bauvorhaben in Riezlern erfolgreich durchzuführen. 

Auch bei diesen neuen Maschinen bleibt Janser seiner Philosophie treu, nur das nötigste an Elektronik in die Maschinen einzubauen und Kernkomponenten wie Fahrwerk und der gesamte Getriebe- und Schleifteller-Apparat sehr robust auszulegen, so dass die Maschinen den hohen Anforderungen in der Sanierung absolut gerecht werden. 

In den Schleifteller-Aufnahmen können die Janser QUICK-CHANGE Schleif- und Frässegmente eingesetzt werden. So sind die Maschinen für alle Einsatzbereiche in der Unterbodenbearbeitung geeignet.

Janser Blog

more comments

JANSER rotative Schleiftechnik – 2 neue Schleifmaschinen
Die Anforderungen an Maschinen speziell für die Unterbodenbearbeitung werden immer komplexer!
Firma Janser erhält das BGF Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung
Wir freuen uns, dass Janser das BGF-Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung) verliehen wurde
Mit Service und Ideen punkten
bwd im Gespräch mit Marc Weissengruber, Prokurist Janser Österreich
Staubfreies Arbeiten durch das unschlagbare Duo:
Schleifmaschine Kondor und Staubsauger JANVAC 3600-H von Janser!
Diamantwerkzeuge – Perfektion aus dem härtesten Material für Schleifsegmente von Janser
Erfahren Sie mehr über die Entstehung und Verarbeitung von Diamantwerkzeugen.
Restfeuchte von Estrich: Messungen für die Belegreife
Nach der CM-Messung wird entschieden, ob der Estrich schon belagsreif ist oder ob er noch weiter trocknen muss, bevor der Boden verlegt wird. Mehr zum Thema:
Schattenfugen zwischen Leisten und Parkett - Was darf sein?
Schattenfugen zwischen Leisten und Parkett stören den optischen Gesamteindruck des Bodens – aber wir groß darf diese sein?
Tipps für das richtige Heben und Tragen von schweren Lasten
Auf der Baustelle gehört das Heben und Tragen von schweren Lasten zu den täglichen Aufgaben. Hier finden Sie Tipps für die richtige Hebe- und Tragetechnik!
Der richtige Knieschutz für Arbeiten in kniender Haltung
Hier erfahren Sie, welche Arten von Knieschutz es gibt und worauf Sie beim Kauf der Schutzausrüstung für Arbeiten in kniender Haltung achten sollten!
Erfolgreiche Reinigung und Renovierung von strukturierten Holzfußböden
In Zusammenarbeit mit der Holzforschung Austria präsentiert Janser das Ergebnis der Testreihe zur Reinigung und Renovierung von strukturierten Parkettböden.