• Innovative Produkte für Fußbodentechnik
  • Professionelle & persönliche Beratung
  • Service für langfristige Zufriedenheit

Schleifmaschine BS-580


Für kleine und mittelgroße Flächen!

Besonders effektive Maschine, mit hohem Schleifdruck, die einfach bedienbar und vielseitig einsetzbar ist.

  • Die BS-580 ist mit zwei Schleifaggregaten ausgerüstet, die entgegengesetzt rotativ arbeiten.

  • Die beiden kontra-rotierenden Schleifaggregate sorgen in Zusammenhang mit dem hohen Schleifdruck für besonders effektive Abtragsleistungen, wobei die Maschine einfach zu bedienen ist.

Schleifwerkzeuge:

Die BS-580 ist mit dem Janser Quick-Change Werkzeugsystem ausgestattet und kann so sehr vielseitig in allen Bereichen der Untergrund- bearbeitung eingesetzt werden. 

Maschinenbestückung: 

Pro Maschinenbestückung werden jeweils 3 rechtsdrehende und 3 linksdrehende Schleifwerkzeuge einer Sorte benötigt.
(Lieferung ohne Schleifwerkzeuge) 

Technische Daten: 

  • Arbeitsbreite: 580mm 
  • Gewicht: 175kg 
  • Motorleistung: 7,5kW 
  • Netzanschluss: 400V 
  • Drehzahl, Werkzeuge: 670U/min 
  • Wassertank: 18l 
  • Schlauchanschluß: Ø 50/76mm 
  • Bestell-Nr.: 112 973 000

Produktvideo


Tommy Berk testet unsere Schleifmaschine BS 580 und unseren Schleif-Staubsauger JANVAC 3800 

Zubehör



Weitere Produktneuheiten


Entdecken Sie weitere Produktneuheiten

Compact Stripper 18V

Jetzt auch kabellos!

MEHR DAZU

Schleifmaschine Kondor

Leistungsstarke, robuste Bodenschleifmaschine

MEHR DAZU

OXI SAND

Für ein neues Schleiferlebnis

MEHR DAZU

AKTUELLES AUS DEM JANSER-MAGAZIN

Mit Service und Ideen punkten
bwd im Gespräch mit Marc Weissengruber, Prokurist Janser Österreich
Staubfreies Arbeiten durch das unschlagbare Duo:
Schleifmaschine Kondor und Staubsauger JANVAC 3600-H von Janser!
Diamantwerkzeuge – Perfektion aus dem härtesten Material für Schleifsegmente von Janser
Erfahren Sie mehr über die Entstehung und Verarbeitung von Diamantwerkzeugen.
Restfeuchte von Estrich: Messungen für die Belegreife
Nach der CM-Messung wird entschieden, ob der Estrich schon belagsreif ist oder ob er noch weiter trocknen muss, bevor der Boden verlegt wird. Mehr zum Thema: